Beruf

Seminare

Fortbildungsveranstaltungen der KZV Hessen sind in der Tabelle unten gelistet – dort können Sie sich auch online anmelden!
Bitte informieren Sie sich hier über die Teilnahmebedingungen.

 

Veranstaltungshinweis

Neue Leitlinien Parodontologie: Kooperationssymposium 2020

Die im Mai 2020 veröffentlichten neuen Leitlinien für die Parodontitistherapie (Stadien I - III) der European Federation of Periodontology (EFP) stehen beim diesjährigen virtuellen Kooperationssymposium von DG PARO und CP GABA im Fokus. Das Symposium besteht aus 2 Teilen. In Teil 1 tauschen sich Experten zu Pro und Contra der Leitlinien aus. Im 2. Teil erläutert die erweiterte Expertenrunde im virtuell übertragenen Live-Webinar aus Stuttgart die Neuerungen der EFP-Leitlinien und die resultierenden Adaptionen für die deutschen Leitlinien.

Teil 1:  11. September 2020 ff – Video auf Abruf
Über das „Muss“ oder „Kann“ der Leitlinien in der Praxis diskutieren Prof. Dr. Peter Eickholz, Universität Frankfurt/Main und Prof. Dr. Thomas Kocher, Universität Greifswald. Die kontroverse Diskussion der beiden Parodontologie-Experten ist ab  11. September nach Registrierung individuell abrufbar unter: www.dgparo-jahrestagung.de.

Teil 2: 18. September 2020, 14.30 bis 16 Uhr – Live-Webinar
Am 18. September können sich die Teilnehmenden aktiv per Chat an der Live-Diskussion im Anschluss an die Expertenrunde beteiligen. Zunächst informieren und diskutieren Prof. Dr. Peter Eickholz und Prof. Dr. Thomas Kocher zusammen mit Prof. Dr. Christof Dörfer, Universität Kiel über die neuen Leitlinien für alle Therapiestufen sowie die Unterstützende Parodontitistherapie (UPT). Im Anschluss beleuchtet Christian Nobmann, Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) den Aspekt Parodontitistherapie und Bewertungsmaßstab zahnärztlicher Leistungen (BEMA); er stellt die provokante Frage: „Lohnt sich das? Und wenn ja, für wen?“ Die Veranstaltung ist mit einem Fortbildungspunkt akkreditiert. Das Live-Webinar am 18. September findet im Rahmen der virtuellen DG PARO Jahrestagung statt. Registrierung unter: www.dgparo-jahrestagung.de.

 

Veranstaltungshinweis

Online-Symposium zu Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation (MIH)

Behandelnde Zahnärztinnen und Zahnärzte stehen mit Blick auf Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten der unterschiedlich ausgeprägten MIH-Schweregrade bei Kindern und Jugendlichen oft vor einer schweren Aufgabe. Doch auch wenn die Ursachen der MIH noch immer nicht hinlänglich geklärt sind, wurden bei den Therapieoptionen der Erkrankung in den letzten Jahren wichtige Fortschritte erzielt.

Ein Online-Symposium zu den Therapie- und Lösungsansätzen der MIH richtet die GC Germany GmbH vom 28.9. bis 2.10. 2020 aus. Die abendlichen Live-Webinare beginnen jeweils um 19 Uhr.

Referenten sind die folgenden, interdisziplinär arbeitenden MIH-Experten:
Prof. Dr. Jan Kühnisch (28.9.), Dr. Richard Steffen (29.9.), Prof. Dr. Katrin Bekes und Prof. Dr. Norbert Krämer (30.9.), Kinderzahnarzt M.-Salim Doueiri (1.10.) sowie Prof. Dr. Falk Schwendicke (2.10.) – er ist auch Moderator des Symposiums. 

Nähere Informationen und Anmeldung unter https://www.gceuropecampus.com/de/webinar/symposium/gcs-1-mih-symposium-online/  

 

Online-Seminare der KZV Hessen

Aufgrund der Corona-Pandemie offerierte die Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen ihre Fortbildungsseminare nur bis Mitte März 2020 als Präsenzveranstaltung. Danach waren Präsenzseminare ausgesetzt.
Unter Berücksichtigung der neuen Abstandsregelungen können mit Blick auf die hohe Nachfrage nicht alle Interessentinnen und Interessenten an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen. Daher bietet die KZV Hessen Kurse und Seminare derzeit überwiegend als Online-Seminare an.

Dazu gehören auch mehrere Basiskurse zu verschiedenen Leistungsbereichen der Abrechnung und zur Wirtschaftlichkeitsprüfung. Der nächste Basiskurs zum Thema ZE - FZ 5-7 findet am 25. September statt.

Teaser Online-Seminare
Zum PDF bitte auf das Bild klicken

Für ihre Fortbildungsveranstaltungen hat die KZV Hessen ein neues Format gewählt: Sie werden künftig vor allem als Online-Seminare angeboten. Bei diesen auf ca. 3 Stunden komprimierten Basiskursen ist eine persönliche Vor-Ort-Präsenz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht erforderlich.
  

Kreisstellenversammlungen mit Fortbildung online

Seit Ende August finden die gemeinsamen Kreisstellenversammlungen mit Fortbildung bis auf Weiteres als Online-Veranstaltungen statt. Alle Mitglieder der jeweiligen Kreisstellen erhalten rechtzeitig im Vorfeld ein Schreiben mit Termin und Vortragsthema sowie weiteren Informationen zur Online-Teilnahme. 

Wenn Sie sich für ein Online-Seminar der KZV Hessen angemeldet haben, erhalten Sie Ihren Zugangscode 2-3 Tage vor Seminarbeginn per E-Mail.


ThemaDatumOrtGebühr
in Euro
freie Plätzebuchen
Basiskurs ZE - FZ 5-7

25.09.2020

Online-Seminar

kosten-
frei

Basiskurs ZE - FZ 1-4 und allgemeine Richtlinien

04.11.2020

Online-Seminar

kosten-
frei

Basiskurs ZE - FZ 5-7

06.11.2020

Online-Seminar

kosten-
frei

Basiskurs KB und PAR

11.11.2020

Online-Seminar

kosten-
frei

Das 1x1 der Praxiskennzahlen

20.11.2020

Online-Seminar

kosten-
frei

Basiskurs Wirtschaftlichkeitsprüfung

28.11.2020

Online-Seminar

kosten-
frei

Basiskurs KCH

02.12.2020

Online-Seminar

kosten-
frei