Beruf

Berufsbild ZFA

Assistentin_Robert Kneschke_Fotolia

Zahnmedizinische Fachangestellte

Die Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) zählt in Deutschland unter jungen Frauen zu den zehn am häufigsten gewählten Ausbildungsberufen (Platz 5 im Jahr 2015, Quelle: Statistisches Bundesamt). Nach wie vor sind die meisten ZFA vor allem weiblich. Aber auch Männer wählen diesen Beruf und es werden - wenn auch auf niedrigem Niveau - immer mehr.

Medizinisches Fachwissen, Kommunikationsvermögen, Organisationstalent, Kenntnisse in Abrechnungs- und Prophylaxefragen gehören zu den Fähigkeiten, die in einer Zahnarztpraxis wertvoll und wichtig sind. Die Aufstiegsfortbildungen und Lehrgänge der Landeszahnärztekammern bieten Zahnmedizinischen Fachangestellten nach der Ausbildung qualifizierte Weiterbildungsmöglichkeiten.