Beruf

Berufsbild ZFA

Assistentin_Robert Kneschke_Fotolia

Zahnmedizinische Fachangestellte

Die Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) zählt in Hessen und in ganz Deutschland zu den zehn am häufigsten gewählten Ausbildungsberufen. Bei Frauen steht dieses Ausbildungsziel hessenweit auf Platz 4 und bundesweit auf Platz 5 (Stand: 2016, Quelle: Bundesinstitut für Berufsbildung - BIBB). Nach wie vor sind die meisten ZFA vor allem weiblich. Aber auch Männer wählen diesen Beruf und es werden - wenn auch auf niedrigem Niveau - immer mehr.

Medizinisches Fachwissen, Kommunikationsvermögen, Organisationstalent, Kenntnisse in Abrechnungs- und Prophylaxefragen gehören zu den Fähigkeiten, die in einer Zahnarztpraxis wertvoll und wichtig sind. Die Aufstiegsfortbildungen und Lehrgänge der Landeszahnärztekammern bieten Zahnmedizinischen Fachangestellten nach der Ausbildung qualifizierte Weiterbildungsmöglichkeiten.